„Das goldene Schloss“ – Wintermärchen im Theater EUKITEA
Sonntag, 27.11.22 l 16.00 Uhr (PREMIERE)

 

Weitere Termine:

So. 04.12.22, So. 11.12.22, So. 18.12.22, Mo. 26.12.22, Fr. 30.12.22,
Fr. 06.01.23, Sa. 07.01.23, So. 08.01.23, So. 15.01.23 (jeweils 16:00 Uhr)

Theater EUKITEA lädt ein zu einem wunderbar lauschigen Familien-Winternachmittag mit Theatervorstellung, Live-Musik, Ausstellung, Familienquiz und Winterköstlichkeiten im Café: EUKITEA inszeniert „Das goldene Schloss“, eine zauberhafte Geschichte nach dem schwedischen Märchen „Das schöne Schloss, östlich von der Sonne, nördlich von der Erde“.

Wenn der Winter naht, die Winde kühl und frech um die Nase wehen und Schneeflocken die Wangen berühren, ist endlich wieder Märchenzeit im wunderschön geschmückten EUKITEA Theaterhaus. In diesem Winter bringt „Das goldene Schloss“ zauberhafte Märchenstimmung ins EUKITEA:

Am Rande eines Waldes liegt eine saftige Wiese, die immer wieder des Nachts zertrampelt wird. Der Bauer, dem die Wiese gehört, möchte dem Rätsel auf den Grund gehen. Sein jüngster Sohn entdeckt beim Wache sitzen, dass drei zauberhafte Mädchen im Mondschein auf der Wiese tanzen. Er verliebt sich in das schönste der drei Mädchen, eine verzauberte Prinzessin.

Dem Jüngling gelingt es, die Gunst der Prinzessin zu erlangen. Er erfährt, dass sie gemeinsam mit ihren beiden Hoffräulein in einem weit entfernten Schloss gefangen gehalten wird und nur nachts für kurze Zeit entfliehen kann. Schweren Herzens müssen sich die Liebenden trennen, da die Prinzessin zurück aufs Schloss muss…

Der Jüngling begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um die geliebte Königstochter zu befreien. Ob es ihm gelingt und was ihm auf seinem Weg alles begegnet? Voll Mut und Zuversicht gilt es, zahlreiche Abenteuer und Herausforderungen zu bestehen!

Ein Theatererlebnis, das einem ein warmes Gefühl in der Brust und ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.

 

BR24 Bericht über das EUKITEA Wintermärchen

BR24 berichtete über das EUKITEA Wintermärchen „Das goldene Schloss“, hier gibt es den Beitrag zum Nachhören. Herzlichen Dank an BR24!

 

„Auf den Wegen zum Glück“ – AUSSTELLUNG & MÄRCHENQUIZ

Im gemütlichen Theatercafé, zwischen dampfenden Tassen und knusprigen Köstlichkeiten, wartet auch in diesem Jahr ein spannendes Märchenquiz auf kniffelfreudige Familien. Mit lustigen Fragen rund um das Winterstück und die Ausstellung. Die Quizbögen sind auf den Tischen im Theatercafé und an der Theke zu erhalten.

 

Karten/ Reservierungen: 16 €/ erm. 14 €/ Kinder 8€

Theater Eukitea nimmt gern Ticket-Reservierungen per E-Mail tickets@eukitea.de oder Tel. 08238/964743-96 entgegen.

>> Hier geht es zum Online-Ticketshop. Ein kleiner Hinweis: aktuell kann man für die Vorstellungen am 27.11. sowie am 04.12.22 nur noch über das Theaterbüro unter Tel. 08238 / 964743-96 oder unter tickets@eukitea.de tickets bestellen.

Theaterkasse und Café haben ab 14:00 Uhr geöffnet.

 

Ausführende

Schauspiel: Michael Gleich, Bruno-Mirko Markov, Lena Katharina Merle, Kathrin Müller
Puppenspiel: Michael Gleich
Live-Musik und Komposition: Fred Brunner
Ausstattung, Kostüme: Michael Gleich, Cristiana Vindice
Puppenbau: Michael Gleich, Daniel Ruf
Bühnenbild: Stephan Eckl, Giorgio Buraggi, Michael Gleich
Meditative Märchenbearbeitung: Heidrun Eckl
Regie, Konzept, Textbearbeitung: Stephan Eckl
Co-Regie und Lichtdesign: Giorgio Buraggi
Regie-Assistenz: Tanja Suckart
Ausstellung: Christiana Vindice

Illustration: Veronika M. Eckl – https://www.veronikameckl.com.

Eine Theater EUKITEA Produktion 2022

 

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (im Programm NEUSTART KULTUR, Programmlinie Junges Publikum).