Herzlich willkommen beim Theater EUKITEA!
Hier finden Sie Informationen
zu den kommenden Veranstaltungen

>> Download Leporello

 

So, 03.03.24 (17 Uhr)
Konzert mit Quadro Nuevo „Mare“

Erleben Sie das gefeierte Ensemble „Quadro Nuevo“ live im EUKITEA! Mit dem Programm „Mare“ begeistert Quadro Nuevo sein Publikum und präsentiert ein beglückendes Konzerterlebnis: Die mediterrane Leichtigkeit des Seins war zweifellos immer schon prägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo. Ein Konzert, bei dem die Musik zu einem lebendigen Wellenrauschen wird. MARE entfaltet sich in allen faszinierenden Klangfarben eines unentdeckten Paradieses und duftet nach Dolce Vita und reifen Zitronen.

>> weitere Informationen

 

Fr, 08.03., Sa, 09.03., Fr, 22.03., Sa, 23.03.24 (jeweils 20 Uhr)
„Sophie Scholl – Innere Bilder“

Den meisten Menschen ist Sophie Scholl im Zusammenhang mit der Weißen Rose als mutige Kämpferin für eine freie Gesellschaft bekannt. Die EUKITEA-Produktion „Sophie Scholl – Innere Bilder“ zeigt neben dem Mut und dem Drang nach Freiheit und Sinn auch andere Aspekte Sophie Scholls: die liebende Frau, die sie war, ihre unbändige Lebenslust sowie gleichzeitig ihre Introvertiertheit und Tiefgründigkeit. Ein berührendes Theatererlebnis, das man keinesfalls versäumen sollte.

>> weitere Informationen

 

Sa, 16.03.24 und So, 17.03.24 (jeweils 16.00 Uhr)
Inklusives Theaterprojekt „DAS“ Schöne und das Biest

Seit vielen Jahren bietet EUKITEA einen inklusiven Theaterworkshop für Menschen mit und ohne Behinderung. In dieser Spielzeit wurde für eine Präsentation das Märchen „Die Schöne und das Biest“ als Ausgangspunkt ausgewählt – darin steht eine moderne Interpretation unter dem Titel „DAS“ Schöne und das Biest im Mittelpunkt. Die Schauspieler*innen erzählen und spielen das Märchen in spannend-heiteren Szenen. Dabei stellen sie sich die Frage: „Gibt es das Schöne im Biest, und steckt auch im Biest das Schöne?“

>> weitere Informationen

 

„Everybody Dance Now“ (ab 16.04.2024)
Tanztheater-Workshop für Erwachsene

Bewegung kann lustvoll sein, reduziert, kraftvoll, bezogen, emotional, poetisch und große Freude bereiten. Sarah Hieber lädt dazu ein, das eigene Bewegungs-Repertoire auszuprobieren, zu erweitern und auf der Bühne szenisch zu gestalten. Spielerisch und mit einfachen Mitteln vermittelt sie ein Gefühl für choreographische Strukturen im Raum und vielfältigen Ausdruck. Elemente aus dem Community Dance, der Theaterimprovisation und dem kreativen zeitgenössischem Tanz, doch vor allem die eigene Spielfreude, Bewegungslust und Kreativität, leiten uns durch bewegte Abende. Offen für alle!

>> weitere Informationen

 

Fr, 19.04.24 (20 Uhr)
Sparkle of Joy“ mit Fred Brunner & Njamy Sitson

Eines ist sicher, sobald die beiden charismatischen Musiker Fred Brunner und Njamy Sitson die Konzertbühne betreten, scheint die Sonne im Saal. Die prickelnde Mischung ihrer unterschiedlichen Kulturen, gepaart mit ihrer unbändigen Liebe zur Musik, entfesselt nach kürzester Zeit ein sprühendes Feuerwerk aus Klang- und Improvisationskunst. Wer vielseitig-schillernde Weltmusik liebt und einig mit uns ist, dass man Lebensfreude und Spiellust nicht genug zelebrieren kann, der sollte diesen einmaligen Konzertabend nicht verpassen!

>> weitere Informationen

 

Do, 09.05.24 und So, 12.05.24 (ab 14:00 Uhr)
Maien-Wonne Open Air rund um die Waldbühne Anhausen

Ein Frühlingsfest für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie, mitten in der wonnevoll blühenden Schönheit der Natur. Mit dem Open Air Theater „Viola und das magische Friedensalphabet“, Erlebnispfad & Waldcafé. Könnt ihr es auch kaum mehr erwarten? …duftende Wiesen, maigrüne Wälder, jubelndes Vogelgezwitscher und endlich wieder barfuß? Dann lasst uns gemeinsam freuen und die prächtige Frühsommerzeit genießen mit dem Theaterstück „Viola und das magische Friedensalphabet“.

>> weitere Informationen

 

Fr, 31.05.24 (20 Uhr)
Kammerkonzert mit Christoph Henschel (Violine) & Margarita Oganesjan (Klavier)

Ein erlesener Hörgenuss erwartet alle Klassik-Liebhaber, wenn Christoph Henschel und Margarita Oganesjan mit einem wunderbaren Programm im EUKITEA gastieren. Beglückende Werke u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart, Sergei Prokofjew und Johannes Brahms begeistern das Publikum. Das exzellente Geigenspiel Christoph Henschels ist voller Leuchtkraft, seit Jahren begeistert er in den etabliertesten Konzertsälen der Welt. Margarita Oganesjan verzaubert mit ihrem Klavierspiel und überzeugender Virtuosität. Kammermusik vom Feinsten!

>> weitere Informationen

 

Fr, 14.06.24 | 19.00 Uhr
Vernissage mit Skulpturen und Objekten von Hans Malzer

Der Bildhauer Hans Malzer hat sich mit Holz- und Steinplastiken, Mosaik und Glasmalerei ein überregionales Renommee erarbeitet. Seine Werke vereinen Tradition und Moderne mit großer Meisterschaft und Kreativität. Rund um das Theater EUKITEA zeigt der Bildhauer, der mit seinen Werken eine eindrucksvolle Beständigkeit und Autonomie repräsentiert, faszinierende Skulpturen und Objekte seines Schaffens. Im Herbst 2023 erhielt Hans Malzer den Kunstpreis des Landratsamtes Augsburg auf dem Gebiet „Bildende Kunst dreidimensional“.

>> weitere Informationen

 

Fr, 28.06. und Sa, 29.06.24
Lindennacht im EUKITEA

Erleben Sie eine betörende Sommer-Soiree unter blühenden Linden und Lampion-geküsstem Theaterhaus und -garten mit Terrassen-Café, Live-Musik, einem Programm für Klein und Groß sowie der Theater-Performance „Traumnachtspiele“. In klingenden Bildern lädt „Traumnachtspiele“ ein in eine zauberhafte Welt – ein beglückendes Theatererlebnis mit Schauspiel und Musik! Märchenfee Kathrin Müller führt mit den Märchen-Erzählungen in die zauberhafte Welt der Märchen, genießen Sie einen feinen Geschichten-Reigen für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Die Puppentheater-Performance „The Concert“, ist ebenfalls zu erleben: diese vergnügliche Theaterproduktion, die ohne gesprochenes Wort funktioniert, begeisterte sein Publikum bereits in verschiedenen Ländern wie Bulgarien, Deutschland, Schweden oder Kanada.

>> weitere Informationen

 

Mi, 10.07. – Fr, 12.07.2024
Seminar „Wut im Spiel“

Dieses Seminar ist für pädagogische Fachkräfte konzipiert, die mit jungen Menschen arbeiten. Theatererfahrung ist nicht notwendig. Kinder und Jugendliche leben starke Gefühle: Freude, Angst, Traurigkeit und natürlich Wut. Häufig sind sie gefangen in diesen Emotionen und machen es sich und anderen dadurch schwer. Wer „außer sich ist“ oder „blind vor Wut“ verliert den Bezug zu sich und seinem Umfeld.

>> weitere Informationen

 

Theater-Erlebniswoche für Kinder „Learning Arts 2024“
Mo, 29.07. bis Do, 01.08.24 | tägl. 10.00-17.00 Uhr

Mach mit bei unserer vergnüglichen Theater-Erlebniswoche in den Sommerferien! Gemeinsam begeben wir uns auf den spannenden Weg um auf dem Regenbogen ins Land der Träume und Abenteuer zu reisen… Alles ist möglich – wie spannend, lustig oder geheimnisvoll unser Abenteuer wird, liegt ganz bei Dir! Sich verwandeln, in Rollen schlüpfen, sich auf der Bühne ausprobieren, Bewegungsspiele, Tanz, Puppenspiel und Puppenbau, Masken, Geschichten erfinden, und vor allem: jede Menge Spaß beim Eintauchen in zauberhafte Theaterwelten – das alles ist die Theater-Erlebniswoche des EUKITEA!

>> weitere Informationen

 

Tickets & Kartenvorverkauf

Sie können Karten per E-Mail bestellen tickets@eukitea.de  oder telefonisch unter der Ticket-Hotline: 08238 – 96 47 43 96 (Mo-Do, 9-16 Uhr – sowie Fr 9-12 Uhr).
Außerdem können Sie auch ganz bequem in unserem Online-Ticketshop bestellen. Für Fragen zur Kartenbestellung oder den Veranstaltungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Hinweis: Stornierung oder Umtausch der über den Online-Ticketshob gebuchten Karten ist leider nicht möglich.

 

Pressematerial Theater EUKITEA

Hier können Sie sich das aktuelle Pressematerial zu den kommenden Veranstaltungen des Theater EUKITEA herunterladen:

=> Download Pressematerial

Bei Rückfragen oder wenn Sie weitere Informationen benötigen wenden Sie sich bitte an Angelika Hagen (E-mail: a.hagen@eukitea.de), die den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreut.