TRIBUTE TO BAMBI Stiftung fördert EUKITEA Projekt zur (Cyber-) Mobbingprävention

Seit 15 Jahren unterstützt die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung gemeinnützige Organisationen in Deutschland, die sich für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Stephan Eckl bei Tribute to Bambi Charity GalaIn diesem Jahr gehört Theater EUKITEA mit seinem Theaterprojekt zur Prävention von (Cyber-)Mobbing zu den ausgewählten Projekten. Im Rahmen des Charity-Ereignisses TRIBUTE TO BAMBI am 15. Oktober in Berlin stellte EUKITEAS Geschaftsführer und künstlerischer Leiter Stephan Eckl unser Theater und unsere Arbeit vor. Die 600 geladenen Gäste hatten im Anschluss die Möglichkeit für Kinder in Not zu spenden.

Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung und freuen uns, dadurch unsere Präventionsarbeit in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertiefen zu können.

 

Zum Projekt

Zwölf Schulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben dank der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung im Schuljahr 2015/2016 die Möglichkeit Theater EUKITEA mit einem Mobbingpräventionsprojekt in ihre Schule einzuladen. Das Projekt richtet sich mit „Gut so“ (1. – 4. Klasse) an Grundschulen und mit dem Theaterstück „I Like You“ (7. – 10. Klasse) an weiterführende Schulen.

Theater EUKITEA "I Like You!" - ein mobiles Theaterprojekt zur Prävention von Cybermobbing für Jugendliche von 13-16 Jahren Grundlage des zweitägigen Projektes stellt jeweils eines der beiden Theaterstücke dar, mit welchem die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Eltern und Lehrer für die Thematik sensibilisiert werden. Schwierig zu durchschauende Gruppenprozesse, wie beim Mobbing vorhanden, werden auf der Bühne sichtbar gemacht und können in nachbereitenden Workshops und Gesprächen aufgearbeitet werden.

Neben der Aufführung für SchülerInnen ist auch ein Elternabend mit Aufführung des Theaterstückes und anschließendem Infoabend geplant. Am zweiten Tag nehmen 2 – 3 Klassen an nachbereitenden Theaterworkshops mit unseren TheaterpädagogInnen teil, in denen sie die Erfahrungen aus der Theateraufführung vertiefen und gewonnene Erkenntnisse nachhaltig verankern können. Das zweitägige Projekt wird abgerundet durch ein abschließendes Lehrergespräch.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Frau Weyand oder Frau Weber: 
Tel.: 030/8471278-0 oder berlin@eukitea.de

 

Über TRIBUTE TO BAMBI:

Tribute to Bambi Stiftung LogoTRIBUTE TO BAMBI, eine Initiative von Hubert Burda Media, wurde 2001 von BUNTE- Chefredakteurin Patricia Riekel und Burda-Vorstand Philipp Welte ins Leben gerufen. 2006 entstand aus diesem Engagement die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung, die sich ganzjährig auf die Unterstützung von notleidenden Kindern und Jugendlichen konzentriert. Neben der finanziellen Förderung von Kinderhilfsprojekten in Deutschland macht die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung auf Schicksale und gesellschaftliche Missstände aufmerksam.

Das jährlich stattfindende Charity-Ereignis “TRIBUTE TO BAMBI – Hilfe für Kinder in Not” sammelt mit Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft und Medien Spenden, die den unterstützten Organisationen und Projekten zugute kommen. In den vergangenen 15 Jahren konnten mehr als 70 gemeinnützige Organisationen unterstützt werden.

 

Informationen zum Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI finden Sie unter: 
www.tributetobambi.de

Informationen zur TRIBUTE TO BAMBI Stiftung finden Sie unter: 
www.tributetobambi-stiftung.de